Arbeitsvertrag mit gewinnbeteiligung Muster

Anhand von Paneldaten aus einer großen Stichprobe kanadischer Betriebe untersucht dieses Papier, ob sich die Einkommen der Arbeitnehmer im Zeitraum nach der Einführung der Gewinnbeteiligung im Vergleich zu Betrieben, die keine Gewinnbeteiligung vornehmen, erhöhen, verringern oder nicht ändern. Unsere Forschung trägt zum Wissen bei, indem wir Längsschnittanalysen nutzen, um die Auswirkungen der Gewinnbeteiligung auf das Ertragswachstum der Mitarbeiter innerhalb einer sorgfältig konstruierten Stichprobe kanadischer Betriebe zu bewerten, und indem wir sowohl das Reale Ergebniswachstum als auch das reale Gesamtergebniswachstum bewerten, während eine breite Palette von Variablen kontrolliert wird, die diese Ergebnisse beeinflussen können. Im Durchschnitt schienen die Beschäftigten in kanadischen Betrieben, die in den Jahren 1999-2001 Gewinnbeteiligungen übernahmen, von der Einführung der Gewinnbeteiligung sowohl hinsichtlich ihres realen Cash-Einkommenswachstums als auch des gesamten realen Ertragswachstums im Fünfjahreszeitraum nach Einführung der Gewinnbeteiligung zu profitieren. Dieser Vorteil war sowohl statistisch als auch praktisch signifikant und fügte dem realen Wachstum der Arbeitnehmerverdienste im Fünfjahreszeitraum, einem Zeitraum, in dem das Einkommenwachstum der Arbeitnehmer im Allgemeinen bescheiden war, etwa 15 Prozentpunkte hinzu. DIE Gesellschaft und der Vertreter wollen eine Vereinbarung treffen, nach der [PARTNER 1] und [PARTNER 2] die Gewinne aus dem Verkauf des Produkts aufgrund der Bemühungen des Vertreters gemäß den hierin gegebenen Bedingungen teilen. PandaTip: Es gibt ein paar grundlegende Aufgaben hier aufgeführt, die das Unternehmen hinzufügen oder subtrahieren möchten, abhängig von den tatsächlichen Umständen der Beziehung. Die Gesellschaft sollte sicher sein, mit einem Anwalt in Bezug auf die Pflichten zu konsultieren, um sicherzustellen, dass die Pflichten den Vertreter nicht zu einem de facto Mitarbeiter machen, was zu Verstößen gegen das Arbeitsrecht führen könnte. PandaTip: Dieser Abschnitt soll die Folgen des Beendens dieser Gewinnbeteiligungsbeziehung regeln. Dies gibt dem Vertreter das Recht, weiterhin Reste zu erhalten (wenn die Umstände dies erfordern), und dem Vertreter die Verantwortung zu übertragen, alle weiteren Anfragen an das Unternehmen weiterzuleiten, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten. VERANTWORTLICHKEITEN DES VERTRETERS. Gegen die hierin gewährte Gewinnbeteiligung hat der Vertreter folgende Aufgaben wahr: PandaTip: Dieser Satz soll feststellen, dass eine Partei eigentümer die geistigen Eigentumsrechte an dem Produkt, um das sich die Aktivitäten konzentrieren werden, was im Hinblick auf die Folgen der Beendigung der Beziehung wichtig sein wird. Durchführung von Forschungs- und sonstigen Prospektionsaufgaben in Bezug auf potenzielle Kunden; Um als “unmittelbares Ergebnis” der Bemühungen des Vertreters angesehen zu werden, muss im Wesentlichen der gesamte Kontakt mit einem Kunden, der zu einem Verkauf führt, vom Vertreter getroffen worden sein.